Kunsttherapie

Was ist Kunsttherapie?

Die Mal- und Kunsttherapie beinhaltet verschiedene Therapieformen. Dabei wird mit künstlerischen Medien gearbeitet. Dazu zählen: Maltherapie, Tanztherapie, Musiktherapie, Dramatherapie, Theatertherapie, Poesietherapie. Künstlerische Therapien unterscheiden sich von anderen Therapieformen dadurch, dass zu der Beziehung Patient - Therapeut ein Drittes dazukommt: das künstlerische Medium.

Für wen ist die Kunsttherapie geeignet?

Sie eignet sich sehr gut für Menschen, sie sich auf eine ganzheitliche Therapieform einlassen möchten. Nicht nur für psychisch erkrankte, sondern auch für alle gesunden Menschen, die den Fluss des Lebens und des Seins nicht mehr spüren.

Meine Angebote

Maltherapie
Malen als schöpferische Kraft erleben.

Malen für kreative Lebensfreude
Malen als Selbsterfahrung
Malen als Selbstausdruck
Malen als Weg zu sich selbst
Malen als Prozess

Maltherapie kann Ihre gestauten Energien aktivieren, damit sie im Alltag als Lebenskraft verfügbar sind. Dazu brauchen Sie keine malerischen Fähigkeiten. Beim Malen und Gestalten geht es um einen inneren Prozess, der sich im Aussen zeigt. Und dieser Prozess hat eine heilsame Wirkung auf Sie als Mensch mit “Körper, Seele und Geist”.
Gesprächstherapie
Gespräche in schwierigen Lebenssituationen
Gespräche in Konfliktsituationen
Gespräche zum Erlangen der eigenen Klarheit
Gespräche zur Trauerbegleitung
Gespräche zur psychosozialen Unterstützung

Gesprächstherapie kann das Bewusstsein für weitere Schritte und Möglichkeiten in Ihrem Lebensprozess aufzeigen und die Grundlagen für mehr Lebensqualität bilden.
Neutrakon-Therapie
Neurolinguistische transpersonale Konditionierung
Warum kann die Neutrakon-Therapie so wirksam sein?

Diese Kombination von verschiedenen Techniken erleichtert das Auflösen von Blockaden auf spiritueller, emotionaler, mentaler und physischer Ebene. Einen Einblick in diese sehr wertvolle Arbeit habe ich im 2012 erhalten durch TAO-Grossmeister Dr. Jes T.Y. Lim. Nach jahrzehntelangen Erfahrungen von Dr. Jes T.Y.Lim haben viele unserer alltäglichen Schwierigkeiten ihre Wurzeln in der Vergangenheit. Um die Blockaden zu lösen, müssen wir zurück zu diesem Ursprung.

Mit Hilfe dieser Technik können Sie Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein erhalten. Im Entspannungszustand können sich Themen aus unseren vergangenen Seelen-leben zeigen, die uns im jetzigen Leben blockieren. Durch meine Begleitung und Ihre Mithilfe können sich diese Blockaden in neue positive Verhaltensmuster umwandeln.
Mediales Malen
Beim Medialen Malen werden Botschaften der feinstofflichen Ebenen in Form von Bildern, Farben und Symbolen empfangen und durch unsere medialen Wahrnehmungssinne auf dem Papier oder der Leinwand ausgedrückt.
Gruppentherapie
In der Gruppe arbeite ich mit Menschen, die sich aus eigenem Interesse auf verschiedene Lebensthemen einlassen wollen. Die Gruppenabende finden regelmässig jede Woche statt und dauern zwei Stunden.

Selbst-Bewusst-Sein, Selbst-Vertrauen, Selbst-Wahrnehmung, Selbst-Erfahrung

Was bedeuten diese Ausdrücke für mich und für andere? Durch die Erfahrung in und mit der Gruppe kommt ein innerer, kreativer Prozess in Gang, der hilft, sich selbst und andere besser zu erkennen. In der Gruppe können Sie eine tragende Energie erfahren, die es möglich macht, Vertrauen aufzubauen und dadurch Veränderungen zuzulassen. Zurzeit hat es freie Plätze. Frauen und Männer sind herzlich willkommen.
Trauerbegleitung
Unser Leben ist ein ständiges Loslassen, von ganz kleinen bis zu ganz grossen Dingen. Der Mensch ist häufig Veränderungen unterworfen, vor allem, wenn ein neuer Lenbensabschnitt beginnt. Das Sterben als letzte Zeit unseres Lebens kann oft alles “auf den Kopf stellen”. Nichts ist mehr Gewohnheit oder Vertrautheit, denn dem Tod entgegen zu leben bedeutet, eine ganz neue Sicht auf die irdischen Dinge zu erlangen, sich von alten Sachen zu trennen und unbekannte Wege zu betreten.

Farben der Trauer:
Meine Trauer ist rot, für die Unruhe in mir.
Meine Trauer ist blau, für die Einsamkeit, die Leere und alle ungestillten Sehnsüchte.
Meine Trauer ist schwarz, für die Verzweiflung und den Abgrund in meiner Seele.
Meine Trauer ist braun, für das Ringen um Boden unter meinen Füssen.
Meine Trauer ist gelb, für alle Schätze, die mir dennoch zuteil werden, für das Licht, das immer wieder für mich scheint und für die Menschen, die die Sonne zu mir bringen.
Meine Trauer ist grün, für die Hoffnung, die Zuversicht und das Wissen darum, dass es immer weiter geht.
Meine Trauer ist weiss, für die Schutzengel, die mich an der Hand halten, mich trösten und Balsam meiner Seele sind und für die Kraft, die mich durch diese Zeit trägt, ohne dass ich ihren Ursprung kenne.
Meine Trauer ist bunt wie ein Kaleidoskop, für alle Gefühle in mir, die sein wollen und sein dürfen. Ich lasse sie zu und halte sie aus, gebe ihnen Raum zum Leben und zur Verwandlung.

Andrea Böttler
Reiki
Reiki ist eine Jahrtausende alte Methode des Handauflegens, die ursprüngliche eine alte tibetische Praxis war und gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts vom Japaner Dr. Usui wieder entdeckt wurde. Das Wort Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt:

UNIVERSELLE LEBENSENERGIE

Diese universelle Lebensenergie bildet die Grundlage einer natürlichen und ganzheitlichen Heilmethode. Sie beeinflusst sowohl das körperliche als auch das seelische und geistige Wohlbefinden.
Reiki ist ein stiller, sanfter Weg, um Ihr inneres Gleichgewicht wieder zu finden. Den Reiki-Fluss kann man als Freude, Liebe, Wohlbefinden, als Sicherheit, innere Aufrichtung, Harmonie und andere positive Zustände empfinden.

Therapieverlauf

Erstgespräch
Das Erstgespräch ist unverbindlich und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie haben dabei die Möglichkeit, den Therapieraum kennenzulernen, und wir können gemeinsam über eine mögliche gemeinsame Begleitarbeit sprechen.
Therapie
Meine Begleitarbeit ist sehr individuell gestaltet. So individuell wie Sie als Mensch sind und so individuell wie Ihre Themen sind. Wichtig ist mir, dass die letzte Therapiesitzung vorher angekündigt wird.
Abschluss
In einem abschliessenden Gespräch machen wir einen Rückblick, wobei die Bilderreihen nochmals angeschaut werden und wir über Ihre Entwicklung von der ersten bis zur letzten Sitzung sprechen.

Doris Riz-Biasco

Doris Riz-Biasco
Eidg. dipl. Kunsttherapeutin (ED)
Dipl. Mal- und Kunsttherapeutin APK
Lehrtherapeutin OdA Arte Cura
geb: 1964 in Flawil
Mutter von zwei erwachsenen Kindern

Mitglied GPK
Fachverband für gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie

Anerkennung als Maltherapeutin und Eidg. dipl. Kunsttherapeutin bei:
EMR, ASCA, EGK, Visana

Ausbildung

Eidg. dipl. Kunsttherapeutin (ED)

Mal- und Kunsttherapie APK
Ausbildung am Institut APK in Thalwil
Leitung: Roger Verdun und Magdalena Fäh

Reiki-Meister
Ausbildung in der Naturheilpraxis Herisau bei Monica Jaggi

Weiterbildungen

Ganzheitliche Psychotherapie, systematische Prozessarbeit, Ausdrucks- und Bewegungserfahrung
durch den PEGASUS IX-Lehrgang bei Annette Conzett

Theta Healing: Basiskurs DNA / Aufbaukurs DNA
Leitung: Svetlana Leiber

Neutrakon: Neurolinguistische Transpersonale Konditionierung
Leitung: Prof. Dr. Jes T.Y. Lim

Morphokybernetik: Bewusste Wahrnehmung und praktische Erfahrung mit dem morphokybernetischen Energiekörper
Leitung: Dr. med. Ewald Töth

Sterbe- und Trauerbegleitungsseminar bei Caritas
Leitung: Regina Beyer

Kosten

EMR-, ASCA-, EGK-, Visana-Anerkennung

Einzelsitzung: Eine Sitzung dauert 60 Minuten und kostet Fr. 100.-
Gruppenabend: Ein Abend in der Gruppe dauert 120 Minuten und kostet Fr. 45.-

Krankenkasse
Ich bin von der Visana- und EGK-Krankenkasse anerkannt. Ebenso von vielen Kassen, die der Stiftung ASCA oder dem EMR angegliedert sind. Meistens ist eine Zusatzversicherung für alternative Heilmethoden erforderlich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse im voraus, ob sie die Therapie unterstützt. Falls Ihre Kasse die Kosten nicht übernimmt oder Sie nicht ausreichend versichert sind, kann über eine allfällige Ermässigung verhandelt werden.


Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Adresse
Praxis zur Rose
Doris Riz-Biasco
Brauerstrasse 46a
9016 St. Gallen
Kontakt
E-mail: doris_riz@hotmail.com Telefon: 071 278 57 33